Der Naschmarkt in Wien

Gewürze

Gewürze

DER NASCHMARKT…..
ist der bedeutendste Obst- und Gemüsemarkt Wiens und hieß früher Aschenmarkt. Es wurde auf dem Markt Holzasche zum Reinigen von Geschirr verkauft.
Ob das tatsächlich so war, ist nicht ganz geklärt.
1919 übersiedelte der Markt von der Wiedner Hauptstraße auf die Überdachung des Wienflußes auf die Wienzeile. Da es zu der Zeit keine Asche zur Geschirrreinigung mehr gab, aber allerhand sonstige Naschereien, hat man den Markt umbenannt in Naschmarkt, wie er auch heute noch heißt
Es ist DER Markt in Wien.

Weiterlesen….